Impressum/

Datenschutz

Geboren in Saigon, Vietnam, studierte Tuong Phuong

Physik und Tanz an der Universität von California/Irvine,

an der New Yorker Balanchine School of American Ballet

und dem Alvin Ailey American Dance Center. Engagiert von 1984-1998 beim TanzForum der Oper Köln, tanzte er die

Titelrolle u.a. in Der Wunderbare Mandarain, Daphne und

Chloe, Nussknacker und Mäusekönig und Coppelia.

Er arbeitete mit Nada Kokotovic, Theater TKO Köln, in Hotel

Europa, Drei Schwestern und Paarsamkeit sowie mit

Catharina Gadelha in Leib.

Tuong Phuong unterrichtet und choreographiert an der Rheinischen Musikschule Köln, am Cologne Dance Center,

im Choreographen Netzwerk Barnes Crossing und an der

Tanzstation Köln.